PRESSETEXT

Troimer – einst als «untypische Punkband» (Zug Kultur Magazin) etikettiert – mischt ihre treibenden Rocksongs mit deutschen Texten und Ingredienzen des Pop auf. Das Resultat ist eine zeitgemässe Version des Alternative Rock. Musik, die mitreisst und zum Träumen verleitet.

Das Markenzeichen der Band sind die emotionsgeladenen Live-Shows, in denen der charismatische Sänger Etienne Bühler das Epizentrum bildet.

Seit nun einer Dekade existiert Troimer. 2011 erschien der Erstling «hier! jetzt! da!» mit dem Song «Albert der Astronaut», der als kleiner Underground-Hit gefeiert wurde. 2016 folgte der Zweitling «Mit anderen Augen». Der Videoclip zum gleichnamigen Song schaffte es – wie bereits «Albert der Astronaut» – in die Auswahl renommierter Festivals wie «Fantoche», «Solothurner Filmtage» und «Animatou». Das Album «Wo bleibt die Sonne» wurde im Oktober 2017 veröffentlicht.

Troimer sind
Etienne Troimer – Gesang & Texte

Aida Stefania – Gesang

Stefan Landolt – Gitarre

Pascal Seeberger – Keyboards

Björn Bredehoeft – Bass

Samuel Büttiker – Schlagzeug

Aus der Presse

«...energiegeladener Rock mit viel Liebe zu unverschnörkelten und treibenden Instrumentals.» – Radio SRF 3

«Ehrliche Texte, rockige Riffs und treibende Drums – die vier Jungs von Troimer sind alles andere als verschlafen. Live überzeugt die Zuger Band mit Authentizität und so viel Energie, dass sie auch mal polarisieren kann. Doch kalt lässt sie auf jeden Fall niemanden.»

– 20 Minuten

«...Kompakte Energie, Assoziative Wucht: Musik die aufs bewegende Moment bedacht ist.» – Neue Zuger Zeitung

«Top 4 der CH-Releases 2011» – Radio SRF Virus

«...ein Quartett zwischen Genie und Wahnsinn, mit einem begnadeten Performer als Sänger.» – Wazzup? Musikblog

«...zwischen Wachen und Trance.» – Zentralplus

 

«...psychedelische Dramen über das Leben.» – Zug Kultur